SKIZZE
MODELL IN GIPS
AUSFÜHRUNG IN STEIN

 

 

V O M   E N T W U R F   Z U R   AU S F Ü H R U N G

 

Kein Mensch ist wie der andere. Jedes Leben hat eine eigene indviduelle Geschichte.

Das Grabdenkmal soll dieser Geschichte gerecht werden.

Die Gestaltung des Steins durch Form Symbolik und Schrift machen das Grabmal zu einem ganz persönlichen Denkmal für den Verstorbenen.

In gemeinsamen Gesprächen mit den Hinterbliebenen entstehen Ideen, die das Wesen und die Einzigartigkeit des Verstorbenen festhalten.

Anhand dieser Ideen entstehen Entwürfe, die  später in Stein umgesetzt werden.

 

GRABMALE SIND DENKMALE.

 

Sie geben der Erinnerung Form und Ausdruck. Individuell und einzigartig, in unendlicher Vielfalt der 

Gestaltungsmöglichkeiten. Schon seit Jahrtausenden und in fast allen Kulturen ist der Naturstein das Material für individuelle Grabzeichen.

Die große Auswahl an Gesteinen wird ergänzt durch die Vielfalt an Bearbeitungsmöglichkeiten 

und Gestaltungsformen. Grundsätzlich kann man Grabsteine in zwei Gruppen einteilen:

Matthäus Rutkowski | Traunweg 27 | 83352 Altenmarkt | Telefon: 08621 806 33 44 | Mobil: 0178 798 36 48 | info@steinmetz-rutkowski.de
Webdesign und Internetprogrammierung: © 2012 Full-Service-Werbeagenturwww.pointfeng.de